Trainingsfleiß der belohnt wird


Die Abzeichenabnahme des SC Barsinghausen geht in die zweite Runde. Heute hat sich der Nachwuchs das Erlangen des Silberabzeichens als Ziel gesteckt. Tauchen, Springen, Schwimmen und dass alles mit jeder menge Spaß. Fleißig wurden die einzelnen Elemente bereits während des Trainings geübt.

Ein bisschen Aufregung zeigte sich bei den Anwärtern vor der zu absolvierenden 400m Strecke. Die Langstrecke besteht aus zwei teilen die in eins durchgeschwommen werden muss. 100m sind in Rückenlage zu absolvieren und 300m in Bauchlage. Das Tief- und Streckentauchen hingegen zauberte den Kids ein lächeln ins Gesicht und das Springen bildete einen fröhlichen Abschluss. Die Baderegeln gingen den Nachwuchsschwimmern ganz leicht von den Lippen. Nun warten die Kids gespannt darauf 9 Jahre alt zu werden um die Voraussetzungen für das Goldabzeichen zu erfüllen.

Wir gratulieren zum Silberabzeichen: Alina Quindt, Maria Busse, Tim Minkmar, Nina Haseloff, Hanna Lina Pfaffel und Antonia Baulenas Scholz. Amelie Lorch und Finley Heins absolvierten mit Bravur das Bronzeabzeichen.

Zurück zur Startseite