Sommerferien-Seepferdchen-Crashkurs

Der SCB hat zum 1. Mal Crashkurs angeboten


Die Wartelisten sind lang, die Wasserzeiten knapp, aber der SCB hat es kurzfristig geschafft, 2 Seepferdchen Gruppen zu einem Sommer-Crashkurs zu organisieren.

10-mal jeweils eine Stunde sind die Kinder zwischen 5 und 9 Jahre 3x wöchentlich im Deisterbad zum Tauchen, Springen und Schwimmen üben gewesen. Spielerisch wurden sie ans Element Wasser gewöhnt, war manchmal die Dusche schon eine Hürde für das ein oder andere Kind, wurde auch dies mit viel Spaß und zu einem Kinderspiel.

Am 26.08.2021 war es soweit, nachdem einige flotte Seepferdchen ihre Prüfungen bereits nach der 8. bzw. 9. Stunde abgelegt haben, zogen die restlichen Kinder mit einer Portion Mut unter der Badekappe nach, um das große Ziel „Seepferdchen“ zu erreichen. 17 Kinder haben strahlend ihre Seepferdchen erhalten und eine bunte Tüte gab es als Belohnung von den Kurstrainern Torsten Sander und Yvonne Schmidt dazu.

Erstmalig wurden Jugendliche Schwimmer zu „Helfern in der Schwimmausbildung“ ausgebildet und konnten bei den Seepferdchenkursen unterstützen, hier nochmal ein herzlicher Dank für eure Unterstützung.

Die Helfer im Kurs waren: Leena Knappe, Yara Charlotte Schmidt, Jenny Busch, Lien Meier, Fabienne Kliewe, Daniel Fürst. Somit waren immer 2 Trainer und 2 Helfer im Wasser.

Nach den Sommerferien steht dem SCB die AGS nach langer Schließungszeit wieder zur Verfügung und die Kinder können ihr Gelerntes vertiefen und sich zu sicheren Schwimmern entwickeln. Die anderen Gruppen stehen ebenfalls in den Startlöchern, um ihr Training wieder aufzunehmen.

Zurück zur Startseite