Kalter Wind zieht auf und lockt Drachen in den Himmel


Schwimmer gehören ins Wasser. Wenn der Herbst einzieht genießen aber auch Wasserratten trockene warme Nachmittage in freundlicher Runde. Um den Herbst noch bunter und farbiger zu gestaltet und den aufziehenden frischen Wind zu nutzen, basteln knapp 30 Aktive der Startgemeinschaft, der Barsinghäuser Schwimmvereine (SCB und TSV), Drachen um sie im Herbstwind steigen zu lassen.

Als Treffpunkt eignet sich hervorragend das Clubheim des SC Barsinghausen am alten Freibad. Gleich neben einem großen Feld um die selbstgebastelten Drachen gleich auszuprobieren. Fleißig und mit vielen kreativen Ideen werden zahlreiche bunte, fröhliche, große Drachen mit langen bunten Schwänzen gebastelt.

Da ein Drache auch fliegen können muss, wird dies gleich von allen kleinen Künstlern ausprobiert. So können knapp 20 fröhlich tanzende selbstgebastelte Drachen am Himmel beobachtet werden. Zahlreiche fröhliche Gesichter waren so nicht nur am Himmel sondern auch beim Laufen übers Feld zu beobachten.

Mit viel Vorfreude freuen sich die Kleinen und Großen bereits auf die nächste Jugendveranstaltung. Passend zum Oktober wird eine Halloweenparty folgen.



Zurück zur Startseite