Bronze für Joswig




Gerda Joswig und Günter Busche von der SGS Barsinghausen starteten auf den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Freiburg. Busche trat über 100 m Schmetterling und belegte mit seiner Zeit von 1:32,98 Platz vier in seiner Altersklasse. "Ohne Erkältung wäre wohl Bronze machbar gewesen", meinte Busche zu seiner zufriedenstellenden Leistung. Joswig trat über mehrere Strecken an: Auf ihrer Lieblingsstrecke - 200 m Freistil- wurde sie mit sehr knappen Rückstand Dritte und auch in der Gesamtwertung des `Kleinen Fünfkampf´ (100 m Lagen und alle 4 Lagen 50 m) erreichte sie die Bronzemedaille. "Ansonsten sind bei mittelguten Zeiten mehrere 4. Plätze rausgekommen", wertete Joswig ihren Auftritt.

Zurück zur Startseite