Wir gratulieren den stolzen Abzeichenträger:

Von hinten links: Luana Riemer, Jannis Heyerhorst, Anna Hoffmann, Jan Zelaszinski, Nina Haselhoff, Julia Jung.
Von vorne links: Nina und Larissa Winkel, Josefine Streit, Lea Scheele und Mirja Panitz.


Voller Spannung trafen sich 11 Nachwuchsschwimmer des Schwimmclubs Barsinghausen (SCB) im Deisterbad. Alle hatten ein gemeinsames Ziel: Das Jugendschwimmabzeichen Bronze zu absolvieren.

In den letzten Monaten hatten sich die jungen Nachwuchsschwimmerinnen und –schwimmer mit ihren Trainern Sebastian Knuth, Philipp Geilmann und Corinna Schön sehr gut auf diese Prüfung vorbereitet. Das Training in den verschiedenen Leistungsgruppen findet zweimal wöchentlich in dem Lehrschwimmbecken der Adolf-Grimme-Schule statt.

Neben der 200m Schwimmstrecke, stand auch Tauchen und Springen auf dem Tagesplan. Auch das Kennen der Baderegeln gehört zum Prüfungsinhalt. Trotz großer Aufregung schafften es alle Anwärter, die verschiedenen Stationen hervorragend zu durchlaufen und sich ihr Bronzeabzeichen zu verdienen.

Nun sind alle im Besitz eines Schwimmpasses und können sich auf das kommende Silber- und Goldabzeichen in den nächsten Jahren vorbereiten.



Zurück zur Startseite