Guter Start




Auf den Bezirksmeisterschaften der Master in Bad Nenndorf starteten für die SGS Barsinghausen Günter Busche und Harald Rehn. Busche schwamm die Mehrkämpfe, bestehend aus der 25, 50 und 100 m Strecke einer Lage, in Schmetterling, Rücken und Brust, sowie die 100 m Lagen und wurde dabei 6x Bezirksmeister. In zwei seiner Mehrkämpfe gewann er Gold, einmal Silber. Besonders schnell war er auf der 100 m Brust -Strecke mit 1:36,19 unterwegs. Rehn schwamm die Mehrkämpfe in Schmetterling und Freistil und gewann beide Male Gold. Seine persönliche Bestzeit erreichte er über 100 m Lagen in 1:33,31. Beide zusammen erschwammen für die SGS Barsinghausen einen respektablen 6. Platz von 20 Vereinen des Bezirksschwimmverbandes. Auf den gleichzeitig statt findenden Bezirksmeisterschaften lange Strecke traten Charlotte Mätze (2000) und Paul Knuth (1998) über 400 m Lagen an. Charlotte holte sich mit ihrer Zeit von 6:15,13 Bronze, Paul wurde mit seiner Zeit von 5:21,24 Bezirksmeister der Junioren und vierter in der offenen Wertung.

Zurück zur Startseite