Aquarobicgruppe des SC Barsinghausen genießt den Sommer auch ohne Wasser


Einmal die Woche treffen sich die Aquarobicbegeisterten des SC Barsinghausen im Lehrschwimmbecken der Adolf-Grimme-Schule in Barsinghausen. Gemeinsam werden die Übungen zu schneller und langsamer Musik ausgeführt. Hierbei kann jeder die Geschwindigkeit seinem Leistungs- und Gesundheitszustand anpassen. Eine Stunde lang kommt neben der Bewegung im Wasser der Spaß niemals zu kurz. Viele flotte Sprüche sorgen für eine ausgelassene lustige Runde. Von 25 bis 60 Jahre sind alle Altersstufen vertreten und Neulinge sind immer herzlich willkommen.

Dass die Gruppe sich nicht nur im Wasser gut versteht sondern auch außerhalb des Beckens, zeigte das gemeinsame Essen gehen vor der 6-wöchigen Sommerpause. In diesem Jahr ging es zum Italiener. In gemütlicher und lustiger Runde bei Pizza, Eis oder Kaffee ließen es sich alle gut gehen. Die letzten 6 Monate und die besten Momente wurden allen noch einmal ins Gedächtnis gerufen.

Am 14. August geht es dann wieder mit viel Spaß in der Adolf-Grimme Schule weiter.

Zurück zur Startseite